regionaler Schnaps

Brandenburger Apfelbrand

Seit dieser „Woche gibt es einen regionalen Apfelbrand mit 40% vol. Alkohol. Schnittstelle hat ihn über die Mosterei Ketzür bezogen, über die ja auch eine Reihe verschiedenster Mischsäfte kommen, mit Brandenburger Äpfeln als Grundlage. Auch dieser Apfelbrand ist aus Brandenburger Äpfeln und wird in Wiesenburg, bei der Obstbrennerei & Brennereimanufaktur Kullmann & Sohn gemacht. Die 35cl Flasche kostet im Depot 17,70€ .

Und wer dazu ein „alkoholverherrlichendes Lied hören will“, kann ich „Immer wenn ich traurig bin, trink ich einen Korn“ von Heinz Erhardt empfehlen, gibt es u.a. bei Youtube.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.