Saatgutkiste von Keimzelle wieder aufgefüllt

Die Saatgutkiste

Die Aussaaten beginnen, die Sonne kommt immer wieder um die Ecke und passend dazu gibt es wieder Saat­gut von Keimzelle bei Schnittstelle. Wie die letzte Jahre auch, gibt es wieder diverse spannende Saaten, von bekannten aber samenfesten Sorten bis nicht so gängiger Sorten an Gemüse. Ein kleines nettes Geschenk für die Gartenfreund, die Balkon-Gärtner*in oder die Freund*innen die auf dem Land wohnen. Das Saatgut ist Konzern-frei und Samenfest! In der Saatgut-Kiste kann während der Depot Zeit gestöbert werden und mensch kann bei der Gelegenheit auch diverses anderes aus dem Sortiment von Schnittstelle einzukaufen.
Der Preis pro Tüte ist 2,80€

Wer noch ein wenig lesefutter braucht, den kann ich einen Artikel empfehlen den ich letztes Jahr veröffentlicht hatte. Im Grundzügen hat er keine Aktualität verloren. “ … Nun ist Frühling und viele stecken gerne die Finger in die Erde, haben eine Parzelle im Gemeinschaftsgarten um die Ecke, ein Beet bei Freund*innen, einen Vorgarten oder einen Balkon. Und es ist schade, wenn dort Hybrid-Saatgut ausgesät wird. Denn es gibt tolle Alternativen zu dem (oft spontan) im Supermarkt oder Baumarkt gekauften Hybrid-Saatgut großer Konzerne. … “ veröffentlicht u.a. unter aktion-agrar.de – alternativen-fuer-saatgut-und-jungpflanzen/

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.